Dienstag, 29. Oktober 2013

Wissen, wann man wohin fahren kann

Hallo Leute!

Wien hat eines der am besten ausgebauten Nahverkehrsnetze in Europa. U-Bahnen, Schnellbahnen, Straßenbahnen und Busse arbeiten in einem engen System zusammen. Eine Übersicht findet man auf dieser Homepage...




www.wienerlinien.at
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Wiener Linien
^^^^^^^^^^^^
Die Wiener Linien ist ein Teil der Stadtwerke, die für U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse in Wien verantwortlich sind. Träger der Schnellbahnen ist die ÖBB.


Funktionen der Homepage
^^^^^^^^^^^^
Wichtigste Information ist wohl die Fahrplaninfo. Zum einen kann man sich hier von jeder Linie zu jeder Station den Fahrplan herunterladen, so dass man sich etwa den Fahrplan der Haltestelle, die vor der Haustüre ist, direkt in den Flur hängen kann. Zum anderen kann man Haltestellen oder Adressen eingeben und man bekommt Vorschläge, wie man mit dem Nahverkehr am schnellsten dorthinkommt. Es wird einem gezeigt, welche U-Bahnen, Busse und Straßenbahnlinien man nehmen muss, wie lange es dauert und wann die Bahnen fahren. Obwohl die Schnellbahnen nicht direkt zum Netz der Wiener Linien gehören (aber mit deren Fahrkarten genutzt werden können), werden auch die Schnellbahnlinien mit einbezogen. Dabei wird immer die schnellste Strecke bevorzugt. Auch der Fahrpreis wird direkt dargestellt.

Als nächstes gibt es den Ticketshop, in dem angezeigt wird, auf welche Arten man sich welche Tickets beschaffen kann, ob Online (und Ausdrucken), mit dem Ticketautomaten oder auch mit dem Handy. Auch welche Tickets es gibt, wird hier gezeigt.

Unter Service findet man dann wichtige Adressen, etwa das Fundbüro oder die Service-Stellen (jeweils mit Öffnungszeiten). Hier gibt es auch Downloads zum Unternehmen und vieles mehr.

Unter Aktuelles wird alles über Haltestellenverlegungen oder defekte Aufzüge, Erweiterungen oder auch Vorteile mit der Jahreskarte gezeigt.

In der Erlebniswelt geht es dann um das Straßenbahnmuseum, Vermietungen von Oldtimer-Bims (für Feiern).

Unter Unternehmen gibt es dann alles über aktuelle Jobs und alle Infos zu den Wiener Linien.

Schließlich unter Netzausbau gibt es alles über die aktuellen Großbaustellen auf der U1 und bald auf der U4 (Modernisierung).


Sprachen
^^^^^^^^^^^^^^^^
Man kann die Homepage in Deutsch und in Englisch aufrufen.


Fazit
^^^^^^^^^^^^^^^^
Die Homepage ist absolut super. Man bekommt absolut problemlos alle Infos, die man braucht, wenn man in Wien unterwegs ist. Super übersichtlich bekommt man sogar mitgeteilt, wo derzeit Aufzüge oder Rolltreppen repariert werden. Sogar Fahrscheinkontrollen werden hier angekündigt.

Besonders schön finde ich, dass man einfach die Start- und die Ziel-Adresse angibt (nichtmal die Haltestelle) und man bekommt direkt angezeigt, wie man in Wien am schnellsten von A nach B kommt. Das ist mit Sicherheit die wichtigste und von mir am meisten genutzte Funktion der Seite. Gerade im komplexen Wiener Öffisystem ist das absolut perfekt. Umleitungen, Haltestellenverlegungen usw. werden direkt angezeigt. Mobil gibt es übrigens die passende App (Qando).

Ich bin mit dieser übersichtlichen Homepage absolut zufrieden. Man bekommt alle Infos, die man braucht und die Fahrpläne der Busse, Straßenbahnen und der U-Bahn, die bei uns vor der Haustüre abfahren, hängen dank der Homepage inzwischen sogar bei uns im Flur.

Die Homepage ist eigentlich IMMER erreichbar, ich hatte nur einmal die Meldung, dass Wartungsarbeiten stattfinden, ansonsten ist die Seite immer stabil und gut anwählbar.

Von mir gibt es klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke