Montag, 18. November 2013

Billa Praterstern - Lebensmittel auch am Sonntag

Hallo Leute!

Ein großer Vorteil vom Leben in der Großstadt ist es, dass man im Notfall auch Sonntags Lebensmittel einkaufen kann. Eine Möglichkeit dazu bietet sich bei Billa am Wiener Praterstern.


Billa Praterstern
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Lage
^^^^^^^^^^
Der Billa ist im Bahnhof Wien Nord und ist somit mit verschiedenen S-Bahnen, mit der U1, der U2 und den Buslinien 5B und 80A sowie den Straßenbahnen 5 und O zu erreichen. Er befindet sich im 2. Bezirk in Sichtweite des weltberühmten Riesenrads.


Öffnungszeiten
^^^^^^^^^^
Der Laden ist jeden Tag, also auch an Sonn- und Feiertagen von 6 bis 22 Uhr geöffnet.


Angebot
^^^^^^^^^^
Das Angebot an Lebensmitteln ist das einer größeren Billa Filiale. Für diejenigen aus Deutschland: Das entspricht dem deutschen Rewe. Es gibt eine Obstabteilung, eine Kühlung, eine Fleisch- und Käsetheke, eine Brötchentheke, in der Kühlung gibt es eine große Auswahl an Milchprodukten und auch Getränke und Spirituosen gibt es in großer Auswahl.

Es ist immer alles vorhanden, auch die frischen Lebensmittel sehen immer relativ frisch aus.


Sonntagsshopping
^^^^^^^^^^
Nun ja, der Shop ist wirklich groß, aber so wirklich viele Shops haben in Wien nun auch nicht geöffnet. So kamen wir einmal am Sonntag Nachmittag dorthin, weil wir auf die glorreiche Idee kamen, Gurkensalat zu machen. Blöde Idee, da aus irgendwelchen Gründen halb Wien in diesem Laden war. Obwohl alle Kassen (immerhin 10) geöffnet waren, standen die Leute bis hinten durch. Wir brauchten geschlagene 45 Minuten, bis wir durch die Kasse kamen. Sämtliche Leute waren inzwischen extrem genervt. Sonntags und auch am Abend vor dem Gang auf den Prater ist der Billa daher nur bedingt und im absoluten Notfall empfehlenswert.

Auch unter der Woche muss man beachten, dass der Praterstern einer der am meisten frequentierten Verkehrsknotenpunkten der Öffentlichen in Wien. Daher ist in dem Laden wirklich immer ordentlich was los.


Fazit
^^^^^^^^^
Am Wiener Praterstern bekommt man immer seine Lebensmittel, beinahe rund um die Uhr bekommt man im Billa Praterstern alles, was das Herz begehrt, zumindest solange man es essen kann. Auch Putzmittel und Drogerieartikel sowie Batterien bekommt man hier. Allerdings muss man wirklich gute Nerven mitbringen, da an einem Sonntag anscheinend halb Wien auf den Beinen ist und hier noch "schnell" einen Einkauf erledigen will. Der Billa an sich ist relativ groß und hat eine super Auswahl, aber er ist eben wirklich immer voll.

In diesem Sinne

Eure Anke