Freitag, 29. November 2013

Im Wiener Netz: Kultursparen

Hallo Leute!

Als ich damals nach Wien zog, fiel mir in der U-Bahn eine Werbung auf vom sogenannten Wienclub. Da habe ich mich dann gleich angemeldet, weil diese Karte viele Vorteile versprach...

Clubwien
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Anmeldung
^^^^^^^^^^^^^^^^
Zur Anmeldung gibt man einfach seine Adresse und Email an und bekommt dann nach etwa 2 Wochen die Mitgliedskarte zugeschickt. Das ganze ist absolut gratis und uneingeschränkt gültig.

Gewinnspiele
^^^^^^^^^^^^^^^^
Beim Wienclub werden ständig Gewinnspiele der Partner angeboten. So gibt es etwa exklusive Führungen in Partnermuseen, Konzerttickets, Fussballtickets, Bücher usw. Dabei muss man sich jeweils einloggen und das ganze jeweils anklicken. Benachrichtigt wird man anschließend per Email. Ich habe dabei in einem Jahr 2x Tickets für das Konzerthaus, 1x Fussballtickets und ein Buch gewonnen.

Zudem gibt es noch den wien.at Buchclub, bei dem monatlich 3 Bücher vorgestellt werden, die man dann gewinnen kann. Ich habe dabei bisher ganze 7 Bücher abgestaubt.


Vorteile der Wienclub-Karte
^^^^^^^^^^^^^^^^
Mit der Wienclub-Karte hat man verschiedene Vorteile. Es gibt Discount in verschiedenen Museen (zwischen 1 und 5 €), etwa im Kunsthaus, im Kunsthistorischen Museum, im Donauturm, im technischen Museum, im Mozarthaus usw.). Das Kunsthaus bietet Wienclub Mitgliedern Montags derzeit sogar freien Eintritt.

Zum Teil bekommt man die Vorteile mit der Clubkarte für 2 Personen.

In verschiedenen Restaurants, darunter auch die berühmte Hollerei, im bekannten Cafe Altwien oder auch das TGI-Fridays gibt es Prozente,

Verschiedene Theaterbühnen, geben Prozente auf Karten. Dazu gehören Kabarett-Bühnen, aber auch das Volkstheater.

Außerdem werden verschiedene Freizeitangebote mit % versehen, etwa Tanzkurse, Tenniscenter, Tauchkurse, eine Donau-Schiffsrundfahrt usw.

Alle Vorteile kann man auf der Homepage ansehen und eine vollständige Liste bekommt man auch mit der Clubkarte.

Außerdem kann man noch verschiedene Flyer über Wien bestellen.


Kalender
^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ein Kalender zeigt außerdem zahlreiche Attraktionen in Wien, die man wunderbar in die Wochenendplanung einbeziehen kann.


Homepage
^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Die Homepage ist nett und sehr übersichtlich gestaltet mit einer intuitiven Navigation.



Fazit
^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Die Mitgliedschaft im Wienclub ist absolut gratis und man kann, gerade wenn man viel in Museen unterwegs ist, vieles in Wien ausprobieren will, einiges ausprobieren und kommt dadurch zum Teil auch auf Ideen, die man sonst nicht gehabt hätte, oder man erhält Bücher, die man sonst nie gelesen hätte.

Gerade bei den Museen gibt es häufig da Rabatt, wo man, wenn man in Wien lebt, eh über kurz oder lang mal landet, KHM etwa, aber auch bei kleineren Museen, wie dem Josephinum. Ich habe da schon wirklich viel gestöbert und viele Museen entdeckt. Gleichzeitig macht der Wienclub, der irgendwie mit wien.at verbandelt ist, Werbung für tolle Ereignisse in unserer tollen Stadt.

Von mir gibt es für den Wienclub klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke