Dienstag, 26. November 2013

Der Mörtel brökelt

Hallo Leute!

Shoppen kann man in Wien wirklich überall. Über Wien hinaus ist aber mit Sicherheit ein Einkaufszentrum bekannt...

Lugner City
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Lage
^^^^^^^^
Die Lugner City liegt nahe der Stadthalle (U6, 6, 18). Sie liegt mehr oder minder direkt am Gürtel und kann daher sehr gut mit dem Auto erreicht werden. Zur Lugner City gehört ein großes Parkhaus, weshalb Parkplätze auch in den Stoßzeiten kein Problem sein sollten. Die Parkplätze werden auch von den Besuchern der Stadthalle und des in der Lugner City befindlichen Kinos genutzt.


Öffnungszeiten
^^^^^^^^
Die Lugner City und damit auch die meisten Shops haben die folgenden Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9.00-21.00 Uhr, Sa 9.00-18.00 Uhr


Einkaufen
^^^^^^^^
Das Einkaufszentrum verteilt sich auf insgesamt 3 Ebenen, wobei dominierend die Lebensmittelkette Merkur (Erdgeschoss) und der Mediamarkt (Obergeschoss) sind.

An weiteren Läden findet man eigentlich alle Shops, die in den anderen Einkaufszentren auch sind (C&A, Tchibo, Müller, DM, BiPa, Deichmann, S'oliver). Daneben findet man viele kleinere Shops, die vor allem Mode anbieten.

Es gibt dabei eine ansprechende Auswahl. Man findet alleine 6 verschiedene Drogerien und 19 unterschiedliche Bekleidungsläden (Schuhe ausgenommen).

Außerdem findet man in der Lugnercity eine große Auswahl an Ärzten, Nageldesigner, einen Kindergarten, Reisebüros, Geschenkeläden, einen Friseur - also eigentlich alles, was das Herz begehrt.


Gastronomie
^^^^^^^^
Das Gastronomische Angebot ist ebenfalls sehr ansprechend mit Burger King, Aida (Konditorei) bis hin zu Subways oder KFC kann man alles bekommen, was das Herz begehrt. Insgesamt gibt es über 30 Gastronomie-Betriebe, die vor allem beim Kinoeingang angesiedelt sind.


Aufbau
^^^^^^^^
Mir ist die Lugner City wenn ich ehrlich bin ein bisschen zu chaotisch und verwinkelt. Vor allem Treppen findet man selten da, wo man sie gerade braucht. Architektonisch ist natürlich der bekannte Lichthof im Zentrum, wo der gute Mörtel immer seine Opernball-Stars präsentiert. Der Rest wirkt auf mich eher wie ein chaotisches, sehr altes Einkaufszentrum.


Kids
^^^^^^^^
In vielen Einkaufszentren gibt es eine Kids-Welt. Die habe ich hier entweder übersehen oder es gibt hier keine.


Toiletten
^^^^^^^
Die Toiletten waren zwar ausgeschildert, ich habe mich wohl aber mal wieder etwas doof angestellt. Ich habe jedenfalls etwas gebraucht, bis ich sie gefunden habe. Sie sind aber kostenlos zu benutzen und angenehm sauber.


Fazit
^^^^^^^^
Ich mag die Lugner City persönlich nicht so sonderlich gerne, weil sie mir gerade im Vergleich zum Donauzentrum etwas chaotisch ist. Die Auswahl an Läden, gerade an kleineren Läden, ist wirklich schön. Da kann man schön direkt mehrere Läden abklappern, gerade wenn man sowas wie eine Jeans oder einen Pulli sucht. Die Suche nach einem speziellen Laden dauert eben teils etwas länger. Außerdem spielt Mörtel auf zahlreichen Schildern (etwa bei Raucher-Gastronomie) eine wichtige Rolle, weshalb dieses Einkaufszentrum auf mich teils wirkt wie eine gnadenlose Selbstdarstellung eines alten Baulöwen.

Ich würde dieses Zentrum insgesamt eher mit 3 Sternen bewerten. Es ist gut erreichbar, hat eine gute Auswahl, wirkt aber innen irgendwie chaotisch auf mich. Eben nicht so, wie die ganz modernen Einkaufszentren aus den letzten 10 Jahren, sondern nicht mehr wirklich modern, ist ja auch kein Wunder, schließlich wurde das Einkaufszentrum bereits 1990 eröffnet. Es wirkt zwar insgesamt nicht dreckig, aber eben nicht mehr ganz zeitgemäß.

In diesem Sinne

Eure Anke